Off Canvas

 

Einundachtzigste Sure - Das Zusammenfalten

Einundachtzigste Sure - Das Zusammenfalten

Geoffenbart zu Mekka

Heilige Koran BildIm Namen Allahs, des Erbarmers, des Barmherzigen! (1.) Wenn die Sonne zusammengefaltet wird (2.) und wenn die Sterne herabfallen (3.) und wenn die Berge sich rühren (4.) und die hochschwangeren Kamelstuten vernachlässigt werden (5.) und wenn die wilden Tiere sich versammeln (6.) und wenn die Meere anschwellen (7.) und wenn die Seelen gepaart werden (mit ihren Leibern) (8.) und wenn das lebendig begrabene (Mädchen) gefragt wird, (9.) um welcher Sünde willen es getötet ward,

(10.) und wenn die Seiten aufgerollt werden (11.) und wenn der Himmel weggezogen wird (12.) und wenn der Höllenpfuhl entflammt wird (13.) und wenn das Paradies nahegebracht wird, (14.) dann wird jede Seele wissen, was sie getan hat. (15.) Und ich schwöre bei den rücklaufenden (Sternen), (16.) den eilenden und sich verbergenden, (17.) und bei der Nacht, wenn sie dunkelt, (18.) und dem Morgen, wenn er aufatmet! (19.) Siehe, dies ist wahrlich das Wort eines edlen Gesandten,

(20.) der begabt ist mit Macht bei dem Herrn des Thrones und in Ansehen steht, (21.) dem gehorcht wird und der getreu ist. (22.) Und nicht ist euer Gefährte besessen; (23.) wahrlich, er sah ihn am klaren Horizont, (24.) und er geizt nicht mit dem Verborgenen. (25.) Auch ist’s nicht das Wort eines gesteinigten Satans. (26.) Drum, wohin geht ihr? (27.) Siehe, es ist nur eine Ermahnung für alle Welt, (28.) für jeden von euch, der den geraden Weg nehmen will. (29.) Doch werdet ihr nicht wollen, es sei denn, daß Allah will, der Herr der Welten.