Off Canvas

 

Neunzigste Sure - Das Land

Neunzigste Sure - Das Land

Geoffenbart zu Mekka

Heilige Koran BildIm Namen Allahs, des Erbarmers, des Barmherzigen! (1.) Ich schwöre bei diesem Land – (2.) und du bist ein Bewohner dieses Landes – (3.) und beim Vater und was er erzeugt. (4.) Wahrlich, wir erschufen den Menschen zum Kummer . (5.) Glaubt er etwa, daß niemand etwas gegen ihn vermag? (6.) Er spricht: »Ich habe Gut in Menge vertan.« (7.) Glaubt er etwa, daß ihn niemand sieht? (8.) Machten wir ihm nicht zwei Augen (9.) und eine Zunge und zwei Lippen

(10.) und leiteten ihn auf den beiden Heerstraßen? (11.) Und doch erklimmt er nicht den Steilweg. (12.) Und was lehrt dich wissen, was der Steilweg ist? (13.) Das Lösen eines Nackens (14.) oder zu speisen am Tag der Hungersnot (15.) eine verwandte Waise (16.) oder einen Armen, der im Staub liegt! (17.) Alsdann zu denen zu gehören, die glauben und zur Geduld und Barmherzigkeit mahnen: (18.) Das sind die Gefährten der Rechten (Seite). (19.) Diejenigen aber, die unsre Zeichen verleugnen, das sind die Gefährten der Linken (Seite):

(20.) über ihnen ist ein überdachendes Feuer .